logo

  1. Fadenbilder *

www.werken-online.de

Sie sind hier: Startseite Zum Fach Werken Beispiele, Unterrichtsmaterialien Arbeitsbeispiele  In der Grundschule Herstellen von Gebrauchsgegenständen   
1. Fadenbilder

 

 

Klicken Sie bitte hier, um zum kleinen Bild der übergeordneten Seite zurückzukehren.

tfadenb1.jpg (15191 Byte)

tfadenb2.jpg (22456 Byte)

1.) Fadenbilder

Grobziel: Einfache Werkverfahren erfinden und anwenden wie Fäden legen, knoten, überdrehen, aufdrehen, wickeln, flechten, ...

Gestalten mit Fasermaterial

Tierische (Wolle u.a.) und pflanzliche (Baumwolle, Flachs, Distelsamen u.a.) Fasern erfahren und über eigene Erfahrungen berichten.
Die Materialauswahl ist bestimmt durch die regionale Zugriffsmöglichkeiten: Rohmaterial oder aufbereitete Formen. Das Material sollte ertastet (und auch berochen) werden und die Schüler sollen über ihre Eindrücke und Erfahrungen berichten.

Gestalten einer Fläche ("Namenskärtchen mit Bild") aus Fasern und unter Verwendung von Naturmaterialien

Aus verschiedenem Faser- und Fadenmaterial werden Bilder nach vorgegebenen und/oder selbstgefertigten Vorlagen gestaltet.

Fäden erkunden und erleben: Wenn möglich, sollte auch demonstriert werden, wie Fäden aus dem fasrigen Material entstehen. Spinnen, verdrillen, ...Ansonsten werden verschiedenen Fadenproben verglichen, so hinsichtlich:

  • Festigkeit Kann man die Fäden zerreißen?
  • Oberfläche und Eigenschaften weich, rauh, glatt, kratzig, ...

Übungen zum Verändern des Materials:

  • Aufdrehen, Ausfasern, Aufdrieseln
  • Probieren verschiedener einfacher Knoten, Legen des Fadens als Schlinge - Erzeugen von unterschiedlichen Fadenstrukturen (Verdichtungen)
  • Probieren von Verflechtungen aus mehreren Fäden
  • Erfahren der Verbindungen von Fäden in einfachen Geweben (gewebtes - gestricktes - gehäkeltes?)
  • Legen in vielfältigen Formen
  • gerade Linien,
  • gebogene Linien,
  • Wellenlinie
  • Spiralen
  • Schneckenlinie

Übungen zum Legen erfolgen auf gut haftendem Stoff oder feinem Schleifpapier.

Gestaltungsaufgaben

Material:

  • Vorlage auf Papier
  • Faser- und Fadenmaterial
  • Klebstoff (Alleskleber, Mehlkleister, ... - eigene Erfahrungen!)

Varianten:

"Fadenfallenlassen":
Ein Faden (schon verstrickter gibt eine stärkere Strukturierung) wird auf ein Blatt fallen gelassen und mit Klebstoff fixiert.

Figürliches Gestalten:
"Baum" - Verdichten der Fäden zum Stamm und Auflockern der Fäden als Krone

Das Entwerfen von Motiven sollte auf haftendem Material gemacht werden, um Motivveränderung zu erleichtern, bevor eine Fixierung mit Klebstoff auf dem eigentlichen Untergrund erfolgt. Gegebenenfalls kann ein einfaches Umklappen auf eine mit Klebstoff bestrichene Unterlage erfolgen.
Eine andere (bessere?) Möglichkeit besteht in der Verwendung von Kopiervorlagen, in denen meist die Fäden nur auf vorhandene Linien gebracht werden müssen. Der begrenzte Freiraum lässt gestalterischen Spielraum nur noch in Farbe und Fadenart.

Motive : Buchstaben (Initialen), Tiere, Früchte, ...

Zum Anpressen sollten Hilfsmittel (Stab) verwendet werden. Klebstoffspuren sollten entfernt werden.

 

Gestalten von regelmäßigen Mustern durch Verschlingungen und Verknotungen

  • Untersetzer aus Papprahmen und Fadenverschlingungen (Primitivweben)
    Der Papprahmen bleibt in den Fadenverschlingungen zur Stabilisierung und als zusätzliche Isolation.
  • Gestalten von Netzstrukturen durch strukturiertes Verknoten von Fadenketten (Vorhänge für Türen und Fenster)

 

Abschluss sollte in jedem Fall das Gespräch über die gestalteten Motive sein. Dabei sollte auch auf folgende Fragen eingegangen werden:

  • Welche Hoffnungen bzw. Befürchtungen hatte ich als die Aufgabe gestellt wurde?
  • Waren sie berechtigt?
  • Was würde bei nächsten Mal anders oder genauso machen?
  • Was habe ich gelernt für das Gestalten mit einem Werkstoff?

 mehr zu textilen Werkstoffen

 

 


Startseite Zum Fach Werken Beispiele, Unterrichtsmaterialien Arbeitsbeispiele  In der Grundschule Herstellen von Gebrauchsgegenständen   
1. Fadenbilder

Suche nach Stichworten

Besuchen Sie auch die Seiten der katholischen Pfarrgemeinde Bützow.

Zum Landesbildungsserver Mecklenburg - Vorpommern